Möhren-Koriander-Süppchen mit frittierten Chili-Möhren

Für eine Person:

1/4 Liter heißes Wasser oder Brühe

4 Möhren

Koriander (gemahlen), Chili-Flocken

Salz

Orangensaft (frisch gepresst)

bei Bedarf Sahne (Soja-, Reis- oder Hafersahne als Alternative)

geröstete Sonnenblumenkerne

 

Wasser aufsetzen, Möhren in kochendes Wasser geben und weich dünsten.

Mit Koriander, Chili, Salz und Orangensaft abschmecken.

Eine kleine Möhren fein reiben und in heißem Öl zusammen mit Chili-Flocken frittieren.

Die Suppe mit Sahne Sonnenblumenkernen und den frittierten Möhrchen garnieren.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s