Curry-Pasta mit Räucherlachs und Aprikosen- Senf Soße

Zutaten für 1 Person:

2 Scheiben Räucherlachs

1 Becher Schafsjoghurt

Nudeln

Aprikosenmarmelade

Sesam (geröstet)

Scharfer Dijon-Senf

Zitronensaft

frische Minze

Curry

Cayennepfeffer, Salz

In einem heißen Topf Wasser aufkochen, Nudeln und etwas Curry dazugeben und gar kochen.

In einem zweiten Topf 1 TL Butter schmelzen, 1/2 TL Currypulver und etwas Kreuzkümmel anschwitzen. Den Lachs in schmale Streifen schneiden und zur Gewürzbutter dazugeben. Mit 1 EL Zitronensaft ablöschen und mit etwas heißem Wasser aufgießen. Joghurt, 1 TL Marmelade, 1 EL Dijon-Senf und 1/2 TL Curry zur Soße dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen, auf einem Teller anrichten und die Soße darübergießen. Zum Schluss mit Sesam und Minze garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s