Zucchini- Spargel- Quiche mit Feta-Rucola-Creme

Zutaten:

2 Zucchini

6 Stangen Spargel

200 g Feta

2 Eier

250 ml Sojamilch

Rucola

Basilikum, Rosmarin

Salz, Pfeffer

Mürbeteig:

100 g Butter

1 Ei

250 g Dinkel-Mehl

50 g geröstete Haselnüsse

eine Prise Salz

1.) Mehl, Butter, Salz und Nüsse ordentlich verkneten. Am Ende das Ei dazu kneten, den Teig in Frischhaltefolie geben und kalt stellen für ca. eine halbe Stunde.

2.) Öl in einer Pfanne erwärmen, Zuchini und Spargel kleingeschnitten darin weich garen. Pfeffern, Salzen und mit Zitronensaft und ein paar Rosmarinnadeln würzen. Abkühlen lassen.

3.) Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete Form legen. Mit einer Gabel ein paar mal den Boden einstechen, dann getrocknete Hülsenfrüchte auf den Boden geben und 10 Min. backen.

4.) Feta zerkleinern, mit den Eiern, Salz Pfeffer, Basilikum, Rucola und der Milch pürieren. Gemüse auf den Teigboden geben und mit der Fetacreme übergießen. 15 Min. backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s