Frankfurter Grüne Soße

Ich hab mich schon die letzten Wochen gefreut, endlich frische Kräuter auf dem Markt zu finden.

Bei so warmen Wetter, war das genau das Richtige!

Für 2 Portionen: 

  • 250 g Kartoffeln
  • 250 g griechischen (Schafs-)Joghurt
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Frankfurter Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Dijonsenf
  • 2 Eier
  1. Die Eier in kochendes Wasser geben und in 8-9 Minuten hartkochen. Dann kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen.
  2. Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Kurz abschrecken.
  3. In der Zwischenzeit Kräuter waschen, trockenschütteln und grobe Stiele entfernen. Die Kräuter mit dem Joghurt mischen und mit dem Pürierstab fein hacken. Mit Salz, Zitronensaft, Senf und Pfeffer abschmecken.
  4. Eier hacken, unter die Sauce mischen.
  5. Kartoffeln mit der Soße servieren.
Advertisements

Ein Kommentar zu “Frankfurter Grüne Soße

  1. Pingback: Spaghetti mit Frankfurter Kräutersoße und Julienne-Gemüse « Geschmackvoll genießen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s