Rhabarber-Apfel-Grenadine-Kompott

  • 500 g Rhabarber 
  • 1 großen Apfel
  • 2 EL Grenadinesirup
  • 1 EL Muscovado-Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 Zweig Minze
  1. Rhabarber schälen und klein schneiden. Mit Zucker bestreuen und 30 Min. wässern lassen
  2. Apfel in kleine Stücke schneiden und mit dem Rhabarber mischen. Knapp mit Wasser bedecken und mit den Gewürzen und dem Sirup aufkochen, 3 Min. köcheln lassen, 10 Min. bei abgeschalteter Herdplatte und geschlossenem Deckel zuende garen.
Advertisements

Ein Kommentar zu “Rhabarber-Apfel-Grenadine-Kompott

  1. Pingback: Wunderbarer Start in den Tag: Quinoa-Kürbis-Waffeln mit Rhabarberkompott « Geschmackvoll genießen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s