Antipasti-Quinoa-Salat

Heute geht’s feierlich bunt zu bei mir 🙂 Da dacht ich mir, mit dem Gericht möchte ich doch mal gerne am Blogevent „Farbenfrohe Gerichte“ teilnehmen.

Als Dankeschön und passend farbenfroh zu den Blümchen, habe ich meinem Freund, dem Salatliebhaber, einen Antipasti-Salat keiert. Er hat ihn sich schmecken lassen 🙂

Zutaten für 4 Portionen

250g Quinoa
2 Zucchini
1 Aubergine
1 gelbe Paprika
150g getrocknete Tomaten (in Öl)
150g Oliven
100g Artischocken (eingelegt)
4 Frühlingszwiebeln
200g Feta
ein Bund Basilikum
1/2 Tasse geröstete Sonnenblumenkerne
3 EL Olivenöl
4 EL Weißweinessig
1 TL Harissa
1 TL Kräutersenf (z.B. von Maille „3 Herbs“)
Rapsöl

  1. Paprika, Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden, mit Öl bestreichen und entweder in einer Grillpfanne oder im Backofen bei 200° grillen, bis das Gemüse gar ist.
  2. Quinoa nach Packungsanweisung aufsetzen und 20 Min. köcheln lassen, abtropfen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  3. Antipasti (Tomaten, Artischocken, Oliven), Feta, Frühlingszwiebeln und das gegrillte Gemüse klein schneiden. Alles mit dem Quinoa mischen.
  4. Für das Dressing 1 TL Salz mit dem Essig verrühren, Senf, Harissa einrühren und zum Schluss das Olivenöl dazugeben. Über den Salat gießen und gut vermischen, optimal wäre es den Salat etwas ziehen zu lassen. Mit Basilikum und Sonnenblumenkernen garnieren
Advertisements

3 Kommentare zu “Antipasti-Quinoa-Salat

  1. Das Foto ist in der Tat gelungen, der Salaht siet verführerisch bunt aus. Gabs dafür die schönen Blumen? Herzlich willkommen beim Blog-Event und vielen Dank für Deinen Beitrag! Liebe Grüße, Sylvia

  2. Gabs den schönen Blumenstrauß zu einem bestimmten Anlaß? Schönes Blog, hier komme ich nun öfters vorbei. Und was würde ich gerne mal in den Iran reisen. Persien steht ganz oben auf der Wunschliste!

  3. Mit den Blumen wollte mir mein Freund heut eine Freude machen und dafür hab ich ihm einen schönen Salat gezaubert 🙂

    @Micha: ich konnte leider selber noch nie in den Iran reisen, aber nächstes Mal flieg ich mit meinem Vater mit, denk ich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s